Fotos

Bist du Fotograf?

Nein, Bildberichter für verschiedene Medienhäuser und Agenturen, Konzertberichterstatter, Fotojournalist aber eben kein gelernter Fotograf. Ich achte diese Ausbildung sehr und beneide jeden der diesen Beruf erlernen durfte. Nun wie kam es also trotzdem zu so vielen Bildwerken?

Die Antwort ist sehr banal, denn schon seit „analogen“ Zeiten habe ich Fotografie als Passion entdeckt. Eine „Exacta“ aus Dresden war meine erste echte Kamera. Ich habe in der Dunkelkammer der Schule Fotopapiere belichtet und fixiert und es liess mich nicht mehr los. Da meine Bilder offenbar eine Qualität erreichten die sich sehen lassen kann und ich mich täglich neu entdecke mache ich einfach weiter.

Ich habe bereits Titelseiten z.B.  im „Closer“ Magazin des Burda Verlages füllen dürfen verschiedenster Metalzeitungen in Europa und den USA/Canada und sogar im Rolling Stone Magazin platziert. Ebenso fanden meine Landschafts und Eventaufnahmen bei den Touristikern des Landes Anklang und wurden in verschiedenen Publikationen verwendet. Auch in der Wacken-History-Posterserie und einigen Großflächenplakaten durfte ich die Vorlagen liefern.

Das bringt mich heute in die glückliche Lage ein paar Bildagenturen zu beliefern oder per Akkreditiv für Zeitungen im Auftrag auch auf intl. Events wie dem Radiopreis, Eurovison Song Contest oder Konzerten und Open Airs arbeiten zu dürfen.

Ganz wichtig!
Ich mache keine Fotos kostenlos. Dies wäre ein Schlag ins Gesicht aller Kollegen, Journalisten und Künstlern die davon Ihr Einkommen zehren.

Ich beauftrage nach wie vor selbst Fotografen für bestimmte werbliche Arbeiten, für die ich ein gut ausgestattetes Studio oder eine bestimte Technik/ Style für sinnvoll erachte.

Aktuell:

Presspix – Presspix.3base.de

Instagramm – Dirk Jacobs Instagramm

Landschaft und Motoren –Facbook Landbilder, Menschen und Motoren

Konzerte und Rock – Fans und Bands

Ein bischen Flickr?

Hier mein Stream:

Created with flickr slideshow.
Hier etwas zu den Werkzeugen im Fotobereich die wir benutzen um Arbeitsgrundlagen zu erhalten.

Ich selbst konzentriere mich auf Konzert- und Reportage. Die themenspezifischen Aufträge wie Architektur, Model, Produktfotografie vergeben ich wie beschrieben an Fotografen aus meinem Netzwerk.

Hier mal die Beste Werbung für einen Fotoladen überhaupt:

Fotokrieg